Industry News

Was sind die Symptome von frühem Rheuma und rheumatoider Arthritis?

2019-02-20
The following are the symptoms of early rheumatism and rheumatoid arthritis.

* Early symptoms of rheumatism are not obvious, mostly joint swelling, stiffness, muscle pain, fatigue, dry mouth, dry eyes, which are not easy to attract attention, so it is very easy to cause misdiagnosis, delay the disease will cause joint deformation, disability, immunity decline, and cause serious damage to heart, kidney and other organs, and may lead to death.

* Rheumatoid arthritis is a systemic autoimmune disease characterized by chronic polyarthritis. The age of onset is mostly 20-50 years old. Female is more than male. The prominent early clinical manifestations are symmetrical multi-joint swelling and fever, common facet joints of limbs, swelling of proximal interphalangeal joints, swelling and pain of metacarpophalangeal joints (metatarsophalangeal joints), wrist, elbow, ankle and even temporomandibular joints, stiffness in the morning, gradual reduction in the afternoon. About 20% of patients with extraarticular symptoms may have subcutaneous nodules, long. The late symptoms of long-term recovery are joint deformity and ankylosis of varying degrees and joint function loss. It can damage viscera and multiple organs, cause avascular necrosis of femoral head, consume a lot of human body and cause high disability rate.

Frühes Signal bei rheumatoider Arthritis

Rheumatoide Arthritis ist eine Autoimmunerkrankung, die häufig und häufig auftritt. Seine Hauptmanifestation ist chronische symmetrische Polyarthritis. Frühe Gelenkschwellungen, spät oft starr und starr, die Gelenkfunktion ernsthaft beeinträchtigend, kann das Leben nicht für sich sorgen. Der Beginn der rheumatoiden Arthritis ist recht unterschiedlich, aber es gibt hauptsächlich zwei Möglichkeiten der Verschleierung und der akuten.

1. Okkultes Einsetzen: Bei etwa 60% bis 70% ist es für Patienten schwierig, das genaue Datum des Einfalls zu sagen. Die ersten Symptome können allgemeine Beschwerden oder lokale Gelenksymptome sein. Einige Patienten leiden an Müdigkeit, niedrigem Fieber, Appetitlosigkeit und Skelettmuskelschmerzen. Gelenkschmerzen und -schwellungen treten nach mehreren Wochen oder Monaten auf, wobei häufig ein oder mehrere Gelenke betroffen sind und eine symmetrische Verteilung zeigt.

2. Akuter Beginn: Etwa 8% bis 15% der Patienten treten akut auf und entwickeln sich rasch, mit mehreren Gelenkschmerzen, Schwellungen und Bewegungsbeschränkungen in kurzer Zeit. Oft begleitet von Fieber, Lymphadenopathie oder subkutanen Knoten und anderen extraartikulären Manifestationen.

Die Morgensteifigkeit ist unter vielen Symptomen das wichtigste Frühsignal. Wenn der Patient morgens aufsteht, fühlt er sich angespannt, steife oder inaktive Gelenke und eingeschränkte Bewegung, er hat jedoch keine Schmerzen. Über 90% der primären Symptome der Patienten treten in den Hand- oder Handgelenksgelenken auf, insbesondere in den proximalen Interphalangealgelenken und den Metacarpophalangealgelenken, die häufig im ersten, dritten und vierten Metacarpophalangealgelenk auftreten.